zurück

BIA-Körperfettanalytik

Wieviel Muskeln, Wasser und Fett hat Ihr Körper?

Durch eine Computer-gestützte Mikrostromuntersuchung (Bioimpedanzmessung) ist es möglich, Anteile von Fett, Wasser und Muskelmasse am Gesamtkörpergewicht zu erfassen. Es ist eine einfach durchzuführende Untersuchung. Ein erhöhter Körperfettanteil führt zu einer erhöhten Gefahr für Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinfarkt und Schlaganfall.

Durch die Körperfett-Messung kann eine verbesserte Beratung bezüglich der einzuleitenden Therapiemaßnahmen erfolgen. Es kann der Erfolg einer Ernährungs- und Stoffwechselbehandlung, z.B. Metabolic Balance bzw. eines Bewegungsprogramms dargestellt werden.

Es ist ein wichtiger Bestandteil einer individuellen Ernährungs- und Bewegungstherapie.