zurück

Düsseldorfer Naturheilseminare

Patientenseminare

Seit Dezember 2010 haben sich erfolgreich die Düsseldorfer Naturheilseminare in unserer Praxis etabliert. Es handelt sich um kostenlose Vorträge zu verschiedenen Themen rund um Gesundheit & Naturheilkunde.

Leider fallen aufgrund der Corona-Pandemie alle Veranstaltungen bis zu den Sommerferien aus, weil wir den Mindestabstand bei Vorträgen und Kursen nicht gewährleisten können.

Dafür aber jetzt online bei YouTube: Dr. Sütfels' Vortrag zum Thema How Not To Die – Wie bleiben Sie gesund und Reizdarm und Verdauungsstörungen ganzheitlich behandeln – viel Spaß beim Anschauen.

Wir werden Sie über unseren Newsletter und über unsere Facebookseite praganzmed, sobald wir ein weiteres Video veröffentlicht haben.

Für die Düsseldorfer Naturheilseminare bitten wir um eine Voranmeldung unter:

Telefon: 0211/89099999

Kostenpflichtige Kurse (in Kleingruppen):

Aktuelle Vorträge

Neu: Online-Vortrag von Dr. Sütfels zum Thema: How Not To Die – Wie bleiben Sie gesund

Online bei YouTube: Dr. Sütfels' Vortrag zum Thema “Reizdarm und Verdauungsstörungen ganzheitlich behandeln – viel Spaß beim Anschauen.

Kostenlose Vorträge:

Donnerstag, 03.09.2020

How Not To Die – Was können Sie tun, um gesund zu bleiben

Dieser Vortrag beschäftigt sich mit (überwiegend) wissenschaftlich basierten Empfehlungen für eine gesunde Lebensweise und die beste Vorsorge gegen die tödlichsten Erkrankungen der westlichen Welt. Gleichzeitig orientieren sich diese Empfehlungen an einem ganzheitlichen Medizinverständnis und der Idee eines erfüllten und vitalen Lebens. Es werden sicherlich auch einige Zeilen aus Dr. Michael Gregers Buch mit ähnlichem Titel zitiert – ein engagierter amerikanischer Arzt und Ernährungsspezialist.

Referent: Dr. med. Gerrit Sütfels

Donnerstag, 18.06.2020

Wenn der Bauch rumort! – Ganzheitliche Diagnostik und Therapie bei Reizdarm und Blähbauch

Wir laden Sie zu einer spannenden Reise durch den Verdauungstrakt ein. Dabei stellen wir uns folgende Fragen: Wie kommt es zu Störungen der Darmfunktion? Welche Nahrungsmittelunverträglichkeiten gibt es? Was macht die Darmflora? Welche Verbindungen bestehen zum Immunsystem? Warum wird der Darm „leaky“ („löchrig“)? Was ist eigentlich das „Bauchgehirn“? Und welche sinnvollen Therapieansätze gibt es zu einem gesunden Darm?

Referent: Dr. med. Gerrit Sütfels

Dienstag, 21.04.2020

(entfällt – wird möglicherweise als Online-Vortrag angeboten)

Natürliche Hormontherapie – Wege zu mehr Lebensqualität

Natürliche Hormone entsprechen zu 100 Prozent den Stoffen, die unsere Hormondrüsen (vielleicht nicht mehr genug) produzieren. Sie sind eine nebenwirkungsarme Therapie bei Wechseljahresbeschwerden und bestimmten anderen hormonellen Störungen wie z. B. Erschöpfung, Schmerzen oder Menstruationsbeschwerden. In diesem Vortrag werden die Prinzipien und die Möglichkeiten der natürlichen Hormontherapie erläutert.

Referent: Dr. med. Christian Petersohn

Donnerstag, 28.05.2020

(entfällt – wird möglicherweise als Online-Vortrag angeboten)

Naturheilkunde & Herz – Was schützt vor und was hilft bei Herz-Kreislauf- Erkrankungen?

Herz-Kreislauf-Erkrankungen stellen die häufigste Todesursache in Deutschland dar. Unser Internist, Naturheilkundearzt und Buchautor Dr. Zillgens erläutert in diesem Vortrag, wie Sie sich vor Herzinfarkt, Schlaganfall & Co schützen können. Außerdem zeigt er natürliche Behandlungsmöglichkeiten aus der Pflanzenheilkunde und Vitalstofftherapie, aber auch aus den Bereichen Ernährung, Bewegung und Entspannung auf, mit denen Bluthochdruck und Herzerkrankungen ganzheitlich behandelt werden können.

Referent: Dr. med. Markus Zillgens

Donnerstag, 19.11.2020

(entfällt – wird möglicherweise als Online-Vortrag angeboten)

Selbsthilfe & Faszientherapie bei Schmerzen

Bei Schmerzen gibt es viele Möglichkeiten, wie Sie sich selber helfen können. Neben Wärme oder Kälte sind Pflanzenextrakte, Nadelreizmatte, Aromatherapie, Schröpfen und vielleicht sogar Guasha – eine chinesische Schabemassage – hilfreich. Ein wichtiger Zweig der modernen Schmerzbehandlung ist die Faszientherapie. Dabei werden die dünnen Häute, die Muskeln, Gelenke und alle Körperhöhlen bzw. Gliedmaßen umgeben, behandelt. Auch hierbei gibt es viele Selbsthilfestrategien. Ein Vortrag zum Mit- und Nachmachen!

Referent: Dr. med. Markus Zillgens

Donnerstag, 21.01.2021

19:00 bis ca. 20:30 Uhr

Stoffwechselmessung und Stoffwechseloptimierung

Unser Stoffwechsel sorgt für Vitalität und ein normales Körpergewicht. Kohlenhydrate und optimalerweise Fette werden verbrannt, um alle Körperzellen mit ausreichend Energie zu versorgen. Häufig ist jedoch die Fettverbrennung gestört. Dann kann nicht genügend Energie zur Verfügung gestellt werden. Wir fühlen uns müde, kränklich und können nicht abnehmen. In diesem Vortrag wird gezeigt, wie man den Stoffwechsel messen kann. Und es werden wichtige Maßnahmen zur Stoffwechseloptimierung vorgestellt, u. a. das Metabolic Balance Ernährungsprogramm.

Referentin: Sabine Zimmermann (Stoffwechselberaterin)